Galerie
1 Kommentar

Montreal – Kanada für Hedonisten

Montreal von oben

Montreal soll eine Stadt der Gegensätze sein? „Ach was“, sagt Annique Dufour. „Wir haben hier höchstens den Boulevard St. Laurent als eine Art Demarkationslinie.“ Westlich davon wird mehr Englisch gesprochen. Und im Osten halt Französisch. Gut, räumt die zweisprachig aufgewachsene Enddreißigerin ein, die Wolkenkratzer der Innenstadt unterscheiden sich mit ihrer strikt amerikanischen Architektur dramatisch von der europäisch anmutenden Altstadt. Und der 233 Meter hohe Mont Royal überragt das weitläufige Tal des St. Lorenzstroms weit.
[Weiterlesen]

Galerie
2 Kommentare

Alpen ohne Anstiege: Über den Inntalradweg durch Tirol

Ehrfurchtsvoll blicken wir nach links und rechts. Dort erheben sich in überschaubarer Entfernung die Nördlichen Kalkalpen und auf der anderen Seite der Alpenhauptkamm. Trotz ihrer mächtigen Erscheinung flößen die beiden Gebirgszüge der Gruppe Radfahrer jedoch keine Angst ein: Zwar haben wir alle uns vorgenommen, Tirol mit dem Fahrrad zu durchqueren. [Weiterlesen]