Galerie
0 Kommentare

Bagamoyo Blues: Zu Besuch in der ehemaligen Hauptstadt Deutsch-Ostafrikas

Gestrandet in den Fußnoten der Geschichte: Bagamoyo war einst die Hauptstadt von »Deutsch-Ostafrika«

Gestrandet in den Fußnoten der Geschichtsbücher: Bagamoyo war einst die Hauptstadt von »Deutsch-Ostafrika«

Ein gewisser A. Thon aus Coblenz am Rhein suchte für den Vertrieb vor Ort einen »tüchtigen Vertreter«. B. Reichel hatte »Präparierte Kautschuksaat« im Angebot. Und das Hansa-Haus in Moschi am Kilimanjaro hat für die Deutschen vor Ort gar eine Versorgungskette mit Tropenkoffern, Gänsekeulen in Gelee und anderen Produkten aus der Heimat aufgebaut.[Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Eine kleine Gebrauchsanleitung für den Kölner Karneval

Kleinster gemeinsamer Nenner: Der Dom darf in keinem karnevalskompatiblem Hit fehlen

Kleinster gemeinsamer Nenner: Der Dom darf in keinem karnevalskompatiblem Hit fehlen

Trotz aller berechtigter Skepsis, mannigfaltiger Gefahrenherde, unweigerlich auftretender Missverständnisse und dem begründeten Verdacht, einem Klischee anheim zu fallen, funktioniert die Ergründung der kölschen Seele über den Karneval am besten. Gleichzeitig aber ist diese Art der Annäherung auch am waghalsigsten – mit Hilfe einer kleinen Anleitung aber sollte sie gelingen.[Weiterlesen]