Galerie
0 Kommentare

Eine kleine Gebrauchsanleitung für den Kölner Karneval

Kleinster gemeinsamer Nenner: Der Dom darf in keinem karnevalskompatiblem Hit fehlen

Kleinster gemeinsamer Nenner: Der Dom darf in keinem karnevalskompatiblem Hit fehlen

Trotz aller berechtigter Skepsis, mannigfaltiger Gefahrenherde, unweigerlich auftretender Missverständnisse und dem begründeten Verdacht, einem Klischee anheim zu fallen, funktioniert die Ergründung der kölschen Seele über den Karneval am besten. Gleichzeitig aber ist diese Art der Annäherung auch am waghalsigsten – mit Hilfe einer kleinen Anleitung aber sollte sie gelingen.[Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Dicke Eier in Mecklenburg – Auf Nandu-Safari durch Norddeutschland

IMG_3526

Ich brause Richtung Ostsee. Drei Störche stehen an der A 14 auf dem Feld. Dann ein Reh irgendwo in den weiten Nordwestmecklenburgs. Es  ist verblüffend wie die Vorfreude auf einen Laufvogel mitten in Deutschland die Sinne für Tiere schärft. Dann parke ich im Hinterhof der Pension Paetau in Schönberg und hätte dabei fast eine Ratte zerquetscht.[Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Ein Markgraf und der Müller-Thurgau: Auf Weintour am Bodensee

Südwesthang mit Schloss: In Meersburg gedeihen nicht nur Weinstöcke

Südwesthang mit Schloss: In Meersburg gedeihen nicht nur Weinstöcke

Locker und beschwingt parliert der Winzer über seine Philosophie: Er mag keine Weine produzieren, die den Konsumenten in die Knie zwingen. Weine mit viel Alkohol und ausgeprägten Tanninen – so wie sie der Zeitgeist gerade in der neuen Welt verlangt. Viel mehr hat dieser Winzer sich auf Tropfen spezialisiert, die leicht sind und frisch. Wie ein Frühlingstag in der Umgebung, in der die Trauben gedeihen. [Weiterlesen]