Galerie
0 Kommentare

Kastanienzeit auf Sizilien

„Mamma Etna“: Europas höchster aktiver Vulkan an einem Spätoktobermorgen

Über weite Teile ist der Herbst auf Italiens größter Insel ein ganz normaler mediterraner Herbst: Mal regnet es heftig, anderentags scheint die Sonne auf Sizilien, und der Sommer kehrt zurück. Piedro grinst. Eine große Zahnlücke wird sichtbar. Der alte Mann trägt knappe Badehose und ausgelatschte Schlappen, und er hat guten Grund für gute Laune, denn es gibt Bisse an diesem späten Oktobertag auf Sizilien. Schon die dritte Muräne hält er am Haken. [Weiterlesen]

Adam18

Der Wind peitscht. Das Wasser in den Grachten ist aufgewühlt. Schirme knicken um. Ich weiß nicht, ob es grad regnet oder ob es soeben aufgehört hat. Aber es kümmert mich auch nicht. Die Luft ist kalt, klar und salzig. Alles ist so wie früher. Als ich hin und wieder einen Tag in Amsterdam verbracht habe. [Weiterlesen]