Artikel
2 Kommentare

Alles ist erlaubt in Almere – ein Fotoessay

Fast wie im Tim-Burton-Film: Rem Koolhaas hat auf dem Dach seines Einkaufszentrums in Almere ein kleinbürgerliches Idyll geschaffen. (Bild: Ralf Johnen)

Fast wie im Tim-Burton-Film: Rem Koolhaas hat auf dem Dach seines Einkaufszentrums in Almere ein kleinbürgerliches Idyll geschaffen. (Bild: Ralf Johnen)

Der Name ist Programm: Das Apartementhaus "The Wave" von René van Zuuk

Der Name ist Programm: Das Apartementhaus “The Wave” von René van Zuuk

Hymnischer Niedergang: Das Muzinq mit seiner Zinkfassade war eine Konzerthalle, die der britische Architekt Will Alsop entworfen hat. Die Musiker konnten die Leute nicht begeistern - jetzt ist ein Casino eingezogen. (Bild: Ralf Johnen)

Hymnischer Niedergang: Das Muzinq mit seiner Zinkfassade war eine Konzerthalle, die der britische Architekt Will Alsop entworfen hat. Die Musiker konnten die Leute nicht begeistern – jetzt ist ein Casino eingezogen. (Bild: Ralf Johnen)

Hängen im Schacht: Die Hengelostraat 105 (Bild: Ralf Johnen)

Hängen im Schacht: Die Hengelostraat 105 (Bild: Ralf Johnen)

Ein vertikaler Solitär mit Appartements überragt die vertikale Mall (Bild: Ralf Johnen)

Ein vertikaler Solitär mit Appartements überragt die vertikale Mall (Bild: Ralf Johnen)

Flexibler Grundriss: Die Hochhäuser von F. J. van Dongen. (Bild: Ralf Johnen)

Flexibler Grundriss: Die Hochhäuser von F. J. van Dongen. (Bild: Ralf Johnen)

Platz für das wichtigste bleibt trotz allen Fassadenzaubers auch in Almere: Die Bude, wo "Hollands Nieuwe" aus Voldendam verkauft wird, darf nicht fehlen. (Bild: Ralf Johnen)

Platz für das wichtigste bleibt trotz allen Fassadenzaubers auch in Almere: Die Bude, wo “Hollands Nieuwe” aus Voldendam verkauft wird, darf nicht fehlen. (Bild: Ralf Johnen)

Treppen für jeden Geschmack (Bild: Ralf Johnen)

Treppen für jeden Geschmack (Bild: Ralf Johnen)

Blumen sind groß in Flevoland - auch im Foyer des Rathauses. (Bild: Ralf Johnen)

Blumen sind groß in Flevoland – auch im Foyer des Rathauses. (Bild: Ralf Johnen)

Knöllchen in Utopia - Almere ist halt doch nicht Pleasantville. (Bild: Ralf Johnen)

Knöllchen in Utopia – Almere ist halt doch nicht Pleasantville. (Bild: Ralf Johnen)

Hybride Architektur: In Rem Koolhaas' Zitadelle stehen die Town-Houses direkt auf dem Shopping-Center. (Bild: Ralf Johnen)

Hybride Architektur: In Rem Koolhaas’ Zitadelle stehen die Town-Houses direkt auf dem Shopping-Center. (Bild: Ralf Johnen)

Verdrehter Grundriss: Bürohaus im neues Zentrum von Almere (Bild: Ralf Johnen)

Verdrehter Grundriss: Bürohaus im neues Zentrum von Almere (Bild: Ralf Johnen)

Höchstes Kulturgut des Niederländers: Vor futuristischer Kulisse wird im Winter auf diesem Rund Schlittschuh gelaufen. (Bild: Ralf Johnen)

Höchstes Kulturgut des Niederländers: Vor futuristischer Kulisse wird im Winter auf diesem Rund Schlittschuh gelaufen. (Bild: Ralf Johnen)

2 Kommentare

  1. Pingback: Die besten Reiseblogs und Artikel im Dezember | Reiseblog von HostelBookers

  2. Pingback: Einmal rund ums Ijsselmeer - HotelSpecials.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.