Galerie
0 Kommentare

New Year’s Thieves: Zum Jahreswechsel nach Dublin

Silvester ist eine einzige übersteigerte Erwartungshaltung: Viel zu teure Veranstaltungen besuchen. Auf überfüllten Plätzen die Minuten herunterzählen. [Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Mein Surfkurs in Irland: Adrenalinkick im Atlantik:

Eine Ziege ruht auf einem malerischen Felsen auf Achill Island in Irland

Foto: Ralf Johnen

Waimea. Mavericks. Oder Byron Bay. Das sind die Orte, die ich seit einigen Jahren mit dem Surfen verbinde. Begonnen zu interessieren habe ich mich für den edlen Sport, nachdem eine von mir verehrte Band einen Song geschrieben hatte. Und seitdem der Autor Robert Forster „Surfing Magazines“ bei Konzerten mit einer Auflistung der bekanntesten Hotspots ausgeschmückt hat, wusste ich auch, wo ich hinmusste, sollte ich jemals auf einem Brett stehen wollen: Nach Hawaii, nach Kalifornien oder nach Australien. [Weiterlesen]

Galerie
9 Kommentare

Highlights von Island: Vulkanausbruch und Goldenes Dreieck

Island21

E 15: Der Eyjafjallajökull hat 2010 bei seinem Ausbruch halb Europa lahmgelegt

Einige Highlights von Island liegen vor der Hand: das Goldene Dreieck und die Blaue Lagune klappert jeder ab. Da spricht auch rein gar nichts gegen. Andere wie etwa die Ringstraße sind eher etwas für Fortgeschrittene. Und dann gibt es noch jene Phänomene, für die man Glück benötigt, um sie mit zu erleben. Besonders spektakulär: Ein Vulkanausbruch. [Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Wintersport in Skeikampen: Das ist wie Yoga für uns

Bernt Bjornsgaard hatte noch gesagt: “Langlauf ist für uns Norweger wie Yoga.” Am Anfang der ersten Übungseinheit aber ist die Realität eine andere. Die Fortbewegung auf den schmalen Skiern erinnert eher an Seiltanzen. Doch mit dem Vertrauen in die stabilisierende Wirkung der Loipe wächst auch die Sicherheit. So schwierig kann es ja nicht sein, denn Bernt hatte auch gesagt, dass Langlauf in Norwegen Nationalsport ist.  [Weiterlesen]