Galerie
0 Kommentare

Der Käsemarkt von Gouda: Perfekte Inszenierung

Milchbauer mit Eimer vor Käserädern in Gouda

Wann der Käsemarkt von Gouda wieder stattfindet, steht noch nicht fest. Bild: Ralf Johnen

Der Käsemarkt von Gouda ist ein typisches Tourismusprodukt des 21. Jahrhunderts: Die Gegenwart imitiert die Vergangenheit. Dies aber macht sie mit wachsendem Erfolg. Fand der Käsemarkt von Gouda lange Zeit nur in den Sommerferien statt, so gibt es mittlerweile deutlich mehr Termine. Die Austragung im Jahr 2021 ist fraglich. [Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Spaß im Museum Voorlinden in Wassenaar

Mäuse-Aufzüge? Diese Frage stellt sich beim Anblick des Kunstwerks von Maurizio Cattelan.

Mäuse-Aufzüge? Diese Frage stellt sich beim Anblick des Kunstwerks von Maurizio Cattelan. Foto: Ralf Johnen

Anstrengend und elitär. Diese Eigenschaften werden moderner Kunst gerne angedichtet. Nicht so im 2016 eröffneten Museum Voorlinden bei Den Haag, das der größten privaten Kunstsammlung des Landes gewidmet ist. Das Haus überzeugt durch originelle Exponate – und es liegt darüber hinaus im wunderbaren Park eines Landsitzes. [Weiterlesen]

Galerie
0 Kommentare

Bergen in Nordholland: Künstlerdorf zu Füßen der Dünen

Dünen, Strand, Meer nd Häuschen am Strand von Bergen aan Zee in Noordholland

Foto: Ralf Johnen

Das Dorf Bergen in Nordholland genießt den Ruf eines mondänen Badeortes. Das stimmt, wobei nicht die am Meer gelegene Dependance des Ortes (Bergen aan Zee) den Glamour verbreitet, sondern der landeinwärts gelegene Hauptort (»Bergen binnen«). Beide werden auf schönst mögliche Weise vom Nordholländischen Dünenreservat getrennt. Es ist die vielleicht schönste Küstenlandschaft der Niederlande.

[Weiterlesen]